Pfarre Volders - Seelsorgeraum Fritzens-Volders-Wattens
Menü überspringen

Exerzitien im Alltag

Sie laden zum Nachdenken über den eigenen Glauben an. (jeweils Do-Abend um 20 Uhr in der Johannesstube Volders: 07., 14., 21. 28. März, und 4.  April 2019)

Was bedeutet das Wort Exerzitien?   = Übungen
Was wird geübt?  Sich mit Gott zu unterhalten.
Ich kann doch immer, wenn ich will, mit Gott reden. Was muss ich da üben?  Abwechslung bereichert das Leben. Du ernährst dich auch nicht jeden Tag von Wurstsemmeln.
Was sind Exerzitien im Alltag?  In deinem normalen Tagesablauf nimmst du dir zu Hause jeden Tag ca. 20 Minuten Zeit für Texte, Stille und Austausch mit Gott. 1x/Woche triffst du dich mit anderen, die das auch machen.
Brauche ich Vorkenntnisse oder Voraussetzungen?   Vorkenntnisse – Nein. Voraussetzungen – Ja: die Bereitschaft, sich auf Gott einzulassen.

THEMA 2019: Lebendig glauben mit den Seligpreisungen und Gedanken von Papst Franziskus (aus gaudete et exsultate / freut euch und jubelt   (Diözese Innsbruck)

made by mediawerk
Sie sind hier: Aktuelles/Termine / Exerzitien im Alltag
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK