Pfarre Volders - Seelsorgeraum Fritzens-Volders-Wattens
Menü überspringen

2009: Erneuerung

2009 wurde die Kirche archäologisch untersucht, dann in Rekordzeit neu ausgemalt, der Altarraum umgestaltet und der Boden erneuert (Ing. Erwin Posch mit vielen Helfern und Firmen).

Nach dem plötzlichen Tod von Pfarrer Ludwig Widner folgten Jahre mit häufigen Priesterwechseln. Seit Herbst 2010 gehört die Pfarre Volders zum Seelsorgeraum Fritzens – Volders – Wattens.

made by mediawerk
Sie sind hier: Die Pfarre / Geschichte / 2009: Erneuerung
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK