Pfarre Volders - Seelsorgeraum Fritzens-Volders-Wattens
Menü überspringen

Besinnungsnachmittag für Frauen

Alle Frauen unseres Seelsorgeraums Fritzens-Volders-Wattens sind herzlich eingeladen.

Der Besinnungsnachmittag für die Frauen in unserem Seelsorgeraum mit P. Dr. Franz Weber musste in der Fastenzeit 2020 wegen der Corona-Epidemie entfallen. Die Hoffnung besteht, dass er 2021 stattfinden kann. Geplant ist der Besinnungsnachmittag für

Samstag, 20. März 2021, 14Uhr bis ca. 17 Uhr, im Pfarrsaal Wattens

– sofern es die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zulassen. Eine Anmeldung wird nicht erforderlich sein.

P. Weber, Innsbruck, wird zum Thema „Sehnsucht und Hoffnung“ sprechen. Die Folgen der Pandemie treiben die Brisanz dieses Themas auf die Spitze. Die Sehnsucht nach und die Hoffnung auf ein gutes, ungefährdetes Leben zählen ja zu den stärksten Triebfedern des Menschen. Wenn sie sterben, stirbt das Leben. - P. Weber bettet Sehnsucht und Hoffnung lebensnah und ermunternd ein in die Perspektiven, die Jesu Botschaft zu einer höchstaktuellen und bedeutsamen Frohbotschaft machen. Der Referent kann dabei auf große Lebenserfahrung als „Steirerbua“, Comboni-Missionar, Seelsorger und Wissenschaftler zurückgreifen.

Nach dem Referat und einem evtl. Gespräch feiert P. Weber mit den Teilnehmerinnen Hl. Messe. Der Nachmittag klingt – vorbehaltlich der Corona-Verordnungen – gemütlich aus bei Kaffee und Kuchen. Kostenbeitrag erbeten.

Auf regen Besuch freuen sich
Evi Zimmermann, Fritzens
Christine Hochegger, Volders
Theresia Stocker, Wattens

made by mediawerk
Sie sind hier: Aktuelles/Termine / Besinnungsnachmittag für Frauen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK