Pfarre Volders - Seelsorgeraum Fritzens-Volders-Wattens
Menü überspringen

Besinnungsnachmittag für Frauen

Alle Frauen unseres Seelsorgeraums Fritzens-Volders-Wattens sind herzlich eingeladen.

Thema: Sehnsucht und Hoffnung. Referent: P. Dr. Franz WeberMCCJ, Innsbruck

Samstag, 26. März 2022, 14 bis ca. 16.30 Uhr (Eintreffen ab 13.30 Uhr) Baumkirchen, Geistliches Zentrum der Don Bosco Schwestern

Mitfahrgelegenheit aus Fritzens, Volders und Wattens um 13.30 Uhr bei der jeweiligen Pfarrkirche.

Die persönlich und gesellschaftlich prekären Folgen der Pandemie haben die Aktualität und Brisanz des Themas „Sehnsucht und Hoffnung“ auf die Spitze getrieben. Die Sehnsucht nach einem guten, ungefährdeten Leben zählt ja zu jenen Triebfedern, die in unserem Leben am stärksten motivierend wirken. Wenn Sehnsucht und Hoffnung sterben, stirbt das Leben. - P. Franz Weber bettet diese beiden Kraftquellen lebensnah und ermunternd ein in die Perspektiven, die Jesu Botschaft zu einer höchst bedeutsamen Frohbotschaft machen. Der Referent kann dabei auf große Lebenserfahrung als bodenständiger „Steirerbua“, weltgereister Comboni-Missionar, einfühlsamer Seelsorger und nüchterner Wissenschaftler aufbauen.

Nach dem Referat und einem evtl. Gespräch feiert P. Weber mit den Teilnehmerinnen Hl. Messe. Der Nachmittag klingt gemütlich aus bei Kaffee und Kuchen. Es gelten die aktuellen coronabedingten Verhaltensregeln. Ein freiwilliger Kostenbeitrag ist erbeten.

Auf regen Besuch freuen sich
Evi Zimmermann, Fritzens
Christine Hochegger, Volders
Theresia Stocker, Wattens

made by mediawerk
Sie sind hier: Aktuelles/Termine / Besinnungsnachmittag für Frauen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK